Aktuelle Informationen auf einem Bild
 

Aktuelle Informationen

Aktuelle Störung

Aktuelle Störung

Einrichtung eines 60-Minuten-Taktes montags bis freitags auf der Stadtlinie 868 im Raum Bernau ab 19.12.2022

Ab dem 19.12.2022 bis 03.02.2023

Die Barnimer Busgesellschaft ist aufgrund erhöhter Krankenstände gezwungen, die Verkehrsleistung im Bereich Bernau einzuschränken. 
Um unseren Fahrgästen einen möglichst zuverlässigen Fahrplan im gesamten Südbarnim anbieten zu können, reduzieren wir das Angebot der Stadtlinie 868 ab 19.12.2022 auf einen 60-Minuten-Takt. Von der planmäßigen Verringerung unseres Angebotes werden auch die unten dokumentierten Verkehrsleistungen im Bereich Bernau-Panketal berührt. 

Der Notfallfahrplan gilt ab Montag, den 19.12.2022 bis auf weiteres aber mindestens bis Ende Januar 2023 um einen stabilen Fahrplan zu gewährleisten.

Von den Änderungen betroffen sind die Linien 868, 891 und 900. 

Linie 868
Die Linie verkehrt montags bis freitags nur stündlich.  Die Abfahrten von der Bernauer Herkulesstraße zum S-Bahnhof Zepernick erfolgen von 4:12 Uhr bis 20:12 Uhr und in der Gegenrichtung ab S-Bahnhof Zepernick nach Bernau, Herkulesstraße von 5:36 Uhr bis 19:36 Uhr. 
Außerhalb des Taktes werden noch einzelne Fahrten auf Teilabschnitten realisiert:  4:04 Uhr und 5:04 Uhr ab dem S-Bahnhof Bernau nach Bernau, Herkulesstraße und 21:34 Uhr, 22:24 und 22:24 Uhr ab dem S-Bahnhof Zepernick nach Bernau, Wohnpark Friedenstal. 

Linie 891
Alle Fahrten, die nur zwischen S-Bahnhof Zepernick bis Wohnpark Friedenstal verkehren, entfallen. 
Außerdem entfällt auf dem Abschnitt S-Bahnhof Zepernick nach Bernau, Schönower Chaussee die Fahrt um 21:24 Uhr. Die Fahrt 20:34 Uhr ab S-Bahnhof Zepernick nach Bernau, Schönower Chaussee verkehrt bereits um 20:06 Uhr.

Linie 900
Auf dieser Linie verkehren nur die Fahrten zwischen dem S-Bahnhof Bernau und der Schule Schwanebeck. Alle Fahrten, die nur den Abschnitt zwischen dem S-Bahnhof Zepernick und der Schule Schwanebeck befahren, entfallen in beide Richtungen.

x