Es gilt zu einem Preis von 49 Euro monatlich bundesweit im Nahverkehr.
Logo des Deutschlandtickets inklusive des Deutschland Liniennetzes
 

Deutschlandticket

Informationen zu Deutschlands Weiterentwicklung des öffentlichen Linienverkehrs

 

Haben Sie noch kein Abo?

Das Deutschlandticket bietet Ihnen die Möglichkeit, alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Deutschland für 49 Euro im Monat zu nutzen. Sichern Sie sich jetzt zum 01.05.2023 das Deutschlandticket der BBG!

Haben Sie ein Abo bei der BBG?

Dann wechseln Sie von Ihrem bestehendem Abo auf das neue Deutschlandticket Abo der BBG.

 

 

 

 

 

Aufgrund des großen Erfolges des 9-Euro-Tickets und der klimafreundlichen Wirkung durch die vermehrte Nutzung des ÖPNV im Jahr 2022 haben sich Bund und Länder darauf verständigt, das Deutschlandticket im Jahr 2023 als dauerhaftes Zeitkartenangebot im Abonnement im Rahmen des dritten Bürgerentlastungspakets und zum Erreichen der Klimaziele einzuführen.

Das Deutschlandticket vereinfacht das Reisen, da es über Landes- und Tarifgrenzen hinweg bundesweit im Nahverkehr gültig ist. Es ist somit ein starkes Argument vom Auto auf ein klimafreundliches Verkehrsmittel umzusteigen.

Sobald es wieder neue Informationen vorliegen, aktualisieren wir die Fragen und Antworten. Schauen Sie bitte immer wieder rein und bleiben den Verkehrsunternehmen im VBB treu!

Deutschlandticket in der Form einer elektronischen Karte
 

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Datenschutz und Sicherheit beim Deutschland-Ticket

Seit dem 1. Mai 2023 können Fahrgäste in Deutschland das Deutschland-Ticket nutzen.
Das bundesweit gültige Ticket gibt es im monatlich kündbaren Abo – wahlweise auf einer Chipkarte oder als Handyticket.

Ein deutschlandweit gültiges Abo-Ticket braucht auch ein nationales Sicherheitsmonitoring, bei dem z.B. geprüft wird, ob zu jedem Kontrollnachweis auch eine Ausgabetransaktion vorliegt. Sprich: Wurde das Ticket, das gerade in der U-Bahn kontrolliert wurde, auch tatsächlich verkauft oder handelt es sich um eine Kopie oder Fälschung?

Damit sich das überprüfen lässt, müssen alle nationalen Tickets in einem revisionssicheren System existieren. Ein solches System betreiben wir: das Zentrale PV-System (ZPVS) für das Deutschland-Ticket.

Dieses ZPVS ist nicht nur wichtig für die Systemsicherheit, es kann auch wichtige Informationen über die genaue Anzahl aller D-Tickets an die Einnahmeaufteilung liefern. Damit das klappt, müssen die Vertriebs- und Kontrollsysteme aller Verkehrsunternehmen und -verbünde in Deutschland ihre Ausgabe- und Kontrollnachweise an dieses System senden. Je schneller sich die Teilnehmer an (((eTicket-Deutschland an dieses System anschließen, desto besser – und desto geringer ist der Migrationsaufwand.

Datenschutz und Sicherheit beim Deutschland-Ticket

Wo finde ich Tarifbestimmungen für das Deutschlandticket?

Was ist das Deutschlandticket und wieviel kostet es?

Mit dem Deutschlandticket sind Sie mit Bus und Bahn für 49 Euro im Monat mobil – und zwar bundesweit! Sobald es abschließend durch Bund und Länder beschlossen wird, soll es als monatlich kündbares Abonnement schnellstmöglich bundesweit eingeführt werden. Dies kann allerdings aufgrund des nötigen Vorlaufs nicht bereits zum 01. Januar 2023 geschehen.

Wo gilt das Deutschlandticket und wo nicht?

Das Deutschlandticket gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln Deutschlands, auch in der zweiten Klasse in den Regionalzügen. In den Zügen des Fernverkehrs (IC, EC, ICE) und bei Anbietern wie zum Beispiel FlixTrain gilt das Deutschlandticket nicht.

Muss ich für das Deutschlandticket mein Abonnement kündigen?

Wenn Sie bereits ein Abonnement bei uns abgeschlossen haben, müssen Sie nichts tun! Auf keinen Fall sollten Sie es kündigen. Sie können zu gegebener Zeit entscheiden, ob Sie im bestehenden Abo bleiben oder ins Deutschlandticket wechseln möchten. Sobald ein Starttermin für das Deutschlandticket feststeht, kommen wir auf Sie zu.

Wann startet der Verkauf für das Deutschlandticket?

Frühestens Anfang 2023 steigt Deutschland um. Wir wollen das Ticket schnellstmöglich einführen. Wir klären derzeit die Details und werden Sie rechtzeitig über den genauen Starttermin informieren.

Wie und wo erhalte ich das Deutschlandticket?

Bitte kündigen Sie nicht Ihr Abonnement. Gegenwärtig bereiten die Verkehrsunternehmen engagiert den Verkaufsstart vor. Wir informieren Sie in Kürze über Details. Fest steht, dass es keine automatische Preisabsenkung wie bei der 9-Euro-Aktion geben wird.

Kann ich andere Personen, Hunde und Fahrräder mitnehmen?

Eine unentgeltliche Mitnahme von Personen über 6 Jahren ist nicht möglich. Für die Mitnahme von Fahrrädern und Hunden gelten die tariflichen Regelungen vor Ort. Kinder unter 6 Jahren sind weiterhin kostenlos unterwegs.

Ist das Deutschlandticket übertragbar?

Das Deutschlandticket ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Werden alle Vereinbarungen meines Abos automatisch übernommen?

Mit dem Deutschlandticket wird unser Nahverkehr für alle einfacher zugänglich und für viele sogar erheblich kostengünstiger. Bestehende Abonnements müssen nicht gekündigt werden. Sie können zu gegebener Zeit entscheiden, ob Sie im bestehenden Abo bleiben oder ins Deutschlandticket wechseln möchten. Besondere Vereinbarungen, wie zum Beispiel Mitnahmeregelungen, werden beim Wechsel zum Deutschlandticket nicht übertragen. Andere Personen, Hunde oder Fahrräder können für einen entsprechenden Aufpreis (tarifliche Regelung vor Ort) mitgenommen werden.

Wird es beim Deutschlandticket Sozialtarife bzw. Ermäßigungen geben?

Die Details zu Ermäßigungen für Schüler, Studenten oder Auszubildende sowie Regelungen für Geringverdiener werden von den Ländern und Verkehrsverbünden geklärt. Sobald hier Ergebnisse vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren.

Was gilt für Kinder?

Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos mit dem ÖPNV und benötigen kein Deutschlandticket. Kinder über 6 Jahre müssen ein Ticket erwerben.

Wie kann ich das Deutschlandticket kündigen?

Das Deutschlandticket ist monatlich kündbar.

Wie lange wird das Deutschlandticket angeboten?

Die Politik strebt an, dass Ticket dauerhaft anzubieten. Der Einführungszeitraum für das Deutschlandticket ist auf zwei Jahre angelegt. Danach wird über ein weiteres Vorgehen entschieden.

Sobald uns neue Informationen zum Deutschlandticket vorliegen, aktualisieren wir diese Seite.

 

Werte Fahrgäste - Eberswalde vereinzelter Ausfall von Fahrten der Linie 861 / 862. Info unter https://www.vbb.de/fahrinfo/