AKTUELLE BAUSTELLEN

Linien 870, 896, 907, 909:  Baumaßnahme Bernau, Jahnstraße


Ab 11.07.2022 bis voraussichtlich zum Ende der Sommerferien am 21.08.2022 erfolgt die Vollsperrung des Knotenpunktes Jahnstraße/Puschkinstraße in Bernau. Die Busse werden durch die Eberswalder Straße umgeleitet und halten dort an den Ersatzhaltestellen „Eberswalder Straße“. Diese wurden im Bereich der Einmündung der Straße An der Plansche eingerichteten.

Linie 870
Diese bereits im Bereich Panke-Park Park / Schönfelder Weg umgeleitete Linie wird abermals in ihrem Verlauf geändert.
In Richtung Puschkinviertel fahren die Busse von der August-Bebel-Straße links in die Jahnstraße, dann durch die Ladeburger Chaussee zur Sachtelebenstraße. Zurück in Richtung S-Bahnhof geht es durch die Rüdnitzer Chaussee und Eberswalder Straße. Die meisten Busse fahren wie bisher über den Schönfelder Weg zum S-Bahnhof.
Die originale Haltestelle „Puschkinstraße in der Puschkinstraße kann nicht bedient werden. Als Ersatz halten die Busse an der Haltestelle „Krankenhaus“ auf der Ladeburger Chaussee und an der Ersatzhaltestelle „Puschkinstraße“ auf der Sachtelebenstraße / Abzweig Puschkinstraße.

Linie 896
Die Haltestellen „August-Bebel-Straße“ und „Neuer Friedhof“ werden nicht bedient. Alle Busse fahren durch die Eberswalder Straße und halten an den Ersatzhaltestellen.
Die Abfahrt der Busse erfolgt am S-Bahnhof bis zu 2 Minuten später, die Ankunft dagegen bis zu 3 Minuten früher. An allen anderen Haltestellen bleiben die Abfahrtzeiten unverändert.

Linie 907
Der Verlauf der Fahrten 4, 7, 10, 14, 21 und 25 erfolgt über die Eberswalde Straße. Sie halten nicht an den Haltestellen „Paulus-Praetorius-Gymnasium“, „Neuer Friedhof“, „August-Bebel-Straße“ bzw. „Breitscheidstraße“ sondern an den Ersatzhaltestellen
„Eberswalder Straße“. Der Start am S-Bahnhof erfolgt 3 Minuten später und die Ankunft geringfügig früher. An allen anderen Haltestellen bleiben die Abfahrtzeiten unverändert.

Linie 909
Die Fahrten 1, 14, 16 und 19 verkehren über die Eberswalde Straße. Sie halten nicht an den Haltestellen „August-Bebel-Straße“ und „Neuer Friedhof“ sondern an den Ersatzhaltestellen „Eberswalder Straße“. Die Ankunft am S-Bahnhof erfolgt geringfügig früher. An allen anderen Haltestellen bleiben die Abfahrtzeiten unverändert