Raum Bernau - BBG Barnim - Barnimer Busgesellschaft

AKTUELLE BAUSTELLEN

Linie 891:  Ende der Sperrung der Dorfstraße in Schönerlinde 

 Ab 22.08.2022 können die Linienbusse wieder die Dorfstraße in Schönerlinde befahren. Die Linie 891 verkehrt dann wieder auf ihrem ursprünglichen Linienweg. 

Die Busse halten wieder an den Haltestellen "Kirche", "Dorfstraße" und "Stadtgut". Die Ersatzhaltestellen "Kirche" und "Stadtgut" sowie die Haltestelle "Berliner Allee" werden nicht mehr bedient.

 Aufgrund der kürzeren Streckenführung in Schönerlinde verkehren die betroffenen Fahrten bis zu 7 Minuten früher bzw. später.

 Bitte beachten Sie den Fahrplan der Linie 891 ab 22.08.2022

AKTUELLE BAUSTELLEN

Linien 390, 901:  Baumaßnahme in Eiche 

 Derzeit erfolgt in Eiche die Deckschichterneuerung auf der Ahrensfelder Chaussee in mehreren Bauabschnitten. 

 Im 1. Bauabschnitt folgen die Linien 390 und 901 bis einschließlich 03.08.2022 der Umleitung über Helgolandstraße, Rheinstraße und Immenweg. Die Haltestelle "Eiche, Ahrensfelder Chaussee" wird nicht bedient. Als Ersatz wurden auf der Rheinstraße zwischen Mühlenstraße und Straße der Jugend Ersatzhaltestellen eingerichtet. 

 Am 04.08.2022 beginnt der 2. Bauabschnitt. Die Einfahrt von der Mehrower Straße in die Ahrensfelder Chaussee ist wieder möglich. Die Sperrung erfolgt dann bis auf weiteres ab Einmündung Straße der Jugend in Richtung Dorf.

 Die Linien 309 und 901 wenden über Mühlenstraße, Rheinstraße und Straße der Jugend. Sie halten wieder an der Haltestelle "Ahrensfelder Chaussee", aber nur in Fahrtrichtung Mehrower Straße.  

 Die Haltestellen "Dorf", "Kaufpark" und "Süd" können bis auf weiteres nicht bedient werden.  

 Bitte achten Sie auf Informationen zu veränderten Bauabschnitten.

AKTUELLE BAUSTELLEN

Änderung der Bussteige am S-Bahnhof Bernau ab 07.07.2022 / update: 13.07.2022

Die Brückenbaumaßnahmen in Bernau beginnen mit der Sperrung der Brücke Bahnhofsplatz ab dem 07.07.2022. Die Busse gelangen nicht mehr von der Abstellfläche zum S-Bahnhof Bernau, daher werden
den Linien am S-Bahnhof Bernau neue Haltepunkte zugewiesen.
Die Bussteige A, B und E entfallen, dafür werden neue Haltepunkte H und I auf der anderen Seite von A und B eingerichtet.

Die Verteilung der Linien an den Bussteigen gestaltet sich wie folgt: 
(update 13.07.2022)
A, B, E   =   entfallen
C           =   896
D           =   890, 894, 895, 897
         =   869, 870, 891, 898, 899, 901, 907, 908, 909, Ankunft Regionalverkehr
H           =   892, 900
 I            =   868

Nach Beendigung der Baumaßnahme im Panke-Park (voraussichtlich ab 22.08.2022) wird die Linie 870 auch den Bussteig wechseln und dann nicht mehr von G sondern von I abfahren.

Im Zuge der Bauarbeiten werden auch Vollsperrungen der Börnicker Chaussee und damit Änderungen im Busbetrieb nicht vermeidbar sein. Umleitungsfahrpläne z.B. für die Linien 868, 870, 907 und 908 werden vorbereitet und entsprechend veröffentlicht. Daher bitten wir Sie, sich regelmäßig über anstehende Fahrplananpassungen auf unserer Homepage zu informieren.   

AKTUELLE BAUSTELLEN

Linien 892, 895, 901:  Baumaßnahme Bernau, Weißenseer Straße


Ab 25.07.2022 bis voraussichtlich 19.08.2022 erfolgen Baumaßnahmen auf der Weißenseer Straße am Knoten L200/Ladestraße. 

Während dieser Zeit verkehren die Busse der Linien 892, 895 und 901 von und zum S-Bahnhof Bernau über die Ladestraße. Alle Fahrten halten an der Haltestelle „Ladestraße“. 


Die Haltestellen „August-Bebel-Straße“, „Paulus-Praetorius-Gymnasium“ und „Breitscheidstraße“ werden von diesen drei Linien nicht bedient.

AKTUELLE BAUSTELLEN

Linien 870, 896, 907, 909:  Baumaßnahme Bernau, Jahnstraße


Ab 11.07.2022 bis voraussichtlich zum Ende der Sommerferien am 21.08.2022 erfolgt die Vollsperrung des Knotenpunktes Jahnstraße/Puschkinstraße in Bernau. Die Busse werden durch die Eberswalder Straße umgeleitet und halten dort an den Ersatzhaltestellen „Eberswalder Straße“. Diese wurden im Bereich der Einmündung der Straße An der Plansche eingerichteten.

Linie 870
Diese bereits im Bereich Panke-Park Park / Schönfelder Weg umgeleitete Linie wird abermals in ihrem Verlauf geändert.
In Richtung Puschkinviertel fahren die Busse von der August-Bebel-Straße links in die Jahnstraße, dann durch die Ladeburger Chaussee zur Sachtelebenstraße. Zurück in Richtung S-Bahnhof geht es durch die Rüdnitzer Chaussee und Eberswalder Straße. Die meisten Busse fahren wie bisher über den Schönfelder Weg zum S-Bahnhof.
Die originale Haltestelle „Puschkinstraße in der Puschkinstraße kann nicht bedient werden. Als Ersatz halten die Busse an der Haltestelle „Krankenhaus“ auf der Ladeburger Chaussee und an der Ersatzhaltestelle „Puschkinstraße“ auf der Sachtelebenstraße / Abzweig Puschkinstraße.

Linie 896
Die Haltestellen „August-Bebel-Straße“ und „Neuer Friedhof“ werden nicht bedient. Alle Busse fahren durch die Eberswalder Straße und halten an den Ersatzhaltestellen.
Die Abfahrt der Busse erfolgt am S-Bahnhof bis zu 2 Minuten später, die Ankunft dagegen bis zu 3 Minuten früher. An allen anderen Haltestellen bleiben die Abfahrtzeiten unverändert.

Linie 907
Der Verlauf der Fahrten 4, 7, 10, 14, 21 und 25 erfolgt über die Eberswalde Straße. Sie halten nicht an den Haltestellen „Paulus-Praetorius-Gymnasium“, „Neuer Friedhof“, „August-Bebel-Straße“ bzw. „Breitscheidstraße“ sondern an den Ersatzhaltestellen
„Eberswalder Straße“. Der Start am S-Bahnhof erfolgt 3 Minuten später und die Ankunft geringfügig früher. An allen anderen Haltestellen bleiben die Abfahrtzeiten unverändert.

Linie 909
Die Fahrten 1, 14, 16 und 19 verkehren über die Eberswalde Straße. Sie halten nicht an den Haltestellen „August-Bebel-Straße“ und „Neuer Friedhof“ sondern an den Ersatzhaltestellen „Eberswalder Straße“. Die Ankunft am S-Bahnhof erfolgt geringfügig früher. An allen anderen Haltestellen bleiben die Abfahrtzeiten unverändert

Hoch