telefonkontakt
Menu
Schulertickets

Die Antragstellung erfolgt grundsätzlich über den zugeordneten Landkreis des Hauptwohnsitzes des Schülers. Die Barnimer Busgesellschaft nimmt keine Anträge entgegen oder bearbeitet diese.

Wo erhalten Sie die Antragsformulare?
Die Antragsformulare können bei den Landkreisen Barnim und Uckermark online heruntergeladen werden. Die Anträge des Landkreises Märkisch-Oderland werden über den Landkreis selbst oder die Schulen ausgegeben.

Was passiert nach der Antragsstellung?

Nach der Bewilligung des Antrages durch den Landkreis werden uns die Daten übermittelt und der Fahrausweis schnellstmöglich ausgestellt. Bitte beachten Sie bei Antragsstellung, dass dem Antrag ein Lichtbild beigefügt ist und dieses wie angegeben beschriftet ist.

Bei Verlust des Fahrausweises oder nach Einzug durch das Fahr- oder Kontrollpersonal kann ein neuer Fahrausweis ausgestellt werden. Die Neuausstellung erfolgt jedoch nicht unbegrenzt.

Wie hoch sind die Gebühren der Neuausstellung
Für die Bearbeitung wird eine Bearbeitungsgebühr berechnet, die sich nach der Anzahl der bisher ausgestellten Ausweise richtet:

1. Neuausstellung: 5,00 EUR
2. Neuausstellung: 10,00 EUR
3. Neuausstellung: 20,00 EUR

Die Anzahl wird immer nur für ein komplettes Schuljahr gezählt.

Welche Zahlungsmöglichkeiten haben Sie?
Die fällige Gebühr ist im Vorfeld per Bareinzahlung, auf den Betriebshöfen, im KundenCenter oder per Überweisung zu begleichen.

Wo können Sie das Duplikat bestellen?
Sie können das Duplikat unter der Telefonnummer (03334) 52127 bestellen.
Zum Seitenanfang