telefonkontakt
Menu
Kategorie Start

Zum 12.02.2018 werden die Fahrpläne angepasst. Im Betriebsbereich Eberswalde treten folgende Änderungen in Kraft:


Linie 861 & 862

Die Fahrten 861/25 und 862/20 verkehren zehn Minuten früher, um pünktlich in Ostend zu sein. Nachmittags verkehren die Fahrten 861/25 und 862/20 fünf Minuten früher, um pünktlich in Ostend zu sein.

Linie 863
Die Fahrten 7 und 608 verkehren wegen des Schulschlusses 13:35 Uhr 5 Minuten später.

Linie 864   
Die Fahrten 2 und 4 erhalten zwischen „Finow, Post“ und „Finow, Kleiner Stern“ zwei Minuten mehr Fahrzeit. Aus diesem Grund muss Fahrt 1 zwei Minuten früher beginnen.

Linie 882
Auf den Fahrten 3, 7 und 21 wird die Haltestelle „Freudenberg, Gemeindezentrum“ nicht mehr angefahren. Wegen des Anschlusses zu Fahrt 887/3 beginnt die Fahrt fünf Minuten früher. Fahrt 2 verkehrt ohne Wölsickendorf.

Linie 883
Die Fahrten 2, 3, 4 und 5 bedienen zusätzlich die Haltestelle „Eberswalde, Grabowstraße“.

Linie 884  
Die Fahrten 627 und 616 verkehren 5 Minuten später, um den Anschluss für die Fahrt 629 zu sichern.

Linie 885
Die Fahrzeiten der Fahrt 25 zwischen Wriezen und Reichenow wurden angepasst. Die Fahrt erreicht Strausberg dadurch sechs Minuten früher.

Linie 887
Die Fahrt 6 verkehrt zusätzlich über Wölsickendorf, um die gestiegene Anzahl der Fahrschüler zu bedienen. Fahrt 3 muss deshalb fünf Minuten früher abfahren.

Linie 891
Die Fahrt 31 verkehrt von Bernau bis Zühlsdorf 4 Minuten später und hält nicht an der Haltestelle „Basdorf, Kirche Wendestelle“. Die vorhergehende Fahrt endet später und die Wendestelle ist ständig zugeparkt.

Linie 894
Die Fahrten 77 und 83 verkehren aufgrund mehrfachen Fahrgastwunsches über den Bahnhof Wandlitz hinaus bis Bacharachstraße.
Die Fahrten 76 und 80 beginnen dementsprechend bereits Bacharachstraße. Es sind die Rückfahrten von 77 und 83.

Linie 895   
3 neue Fahrten wurden an Schultagen eingerichtet:
Die neue Fahrt 57 fährt um 07:27 ab Blumberg, Schule bis Seefeld, Eichenstraße. Sie verkehrt weiter als Linie 898 Fahrt 10 und bietet damit eine zusätzliche Verbindung von Schlosspark über Seefeld nach Bernau.
Die neue Fahrt 56 fährt um 07:50 ab Seefeld, Eichenstraße über Blumberg, Schule zum Bahnhof Blumberg. Diese Fahrt ist der zweite Teil der neuen Verbindung von Krummensee zur Docemus Schule Blumberg.
Die neue Fahrt 58 fährt um 08:50 ab Blumberg, Bahnhof bis Seefeld, Eichenstraße. Hier wird diese Fahrt zur Linie 898 und bietet eine zusätzliche Anbindung nach Bernau.

Linie 897
Einige zusätzliche Fahrten an Schul- und Ferientagen wurden eingerichtet:
Die neuen Fahrten 43 und 45 verkehren von Bernau, Busbahnhof (04:32 und 05:32 ab) bis Wandlitz, Bacharachstraße. Sie halten am Bahnhof Wandlitz und bieten hier den Anschluss zur RB27 nach Karow.
Die neuen Fahrten 46 und 48 verkehren von Wandlitz, Bacharachstr. (05:04 und 06:02 ab) nach Bernau. Dadurch ist der RE3 nach Eberswalde um 05:53 und 06:53 erreichbar. Schüler erreichen über die Fahrt 48 in Bernau pünktlich ihren Anschluss zur GOST Zepernick.
Die neue Fahrt 47 verkehrt um 08:19 ab Bernau, Busbahnhof zum Barnim-Gymnasium. Der spätere Unterrichtsbeginn am OSZ wird dadurch berücksichtigt.
Die neue Fahrt 50 verkehrt in den Ferien um 08:34 vom Barnim-Gymnasium nach Bernau. Es handelt sich um die Rückfahrt der Fahrt 47.
Die Fahrten 4 und 8 halten zusätzlich am Barnim-Gymnasium und verkehren ab Bauhausdenkmal 2 bzw. 3 Minuten später.
Die Fahrt 10 hält nicht Brandenburg-Klinik, Anglersruh, H.Wittwer-Str., Bauhausdenkmal, Waldkater und W. v. Siemens-Str.,  dafür aber um 08:00 am Barnim-Gymnasium. So können Schüler pünktlich den Unterrichtsbeginn erreichen.
Die Fahrt 32 beginnt 14 Minuten später, hält zusätzlich 15:12 Brandenburg-Klinik und verkehrt ab Anglersruh 18 Minuten später. Dadurch ist das Unterrichtsende 15:00 Uhr der Montessouri Schule in Richtung Bernau abgesichert.

Linie 898
Die neue Fahrt 10 verkehrt an Schultagen um 7:35 ab Seefeld, Eichenstraße über Krummensee (7:46 ab) bis Seefeld, Eichenstraße. Von hier geht es weiter als Fahrt 56 der Linie 895 über Schule und Hort zum Bahnhof Blumberg. Diese zusätzliche Verbindung von Krummensee nach Blumberg wurde für die Docemus Schule eingerichtet. Die neue Fahrt 12 verkehrt an Schultagen um 08:57 ab Seefeld, Eichenstraße über Löhme nach Bernau. Sie bietet eine zusätzliche Möglichkeit am Vormittag nach Bernau zu gelangen.

Linie 901
Die neue Fahrt 13 verkehrt an Schultagen um 06:35 ab Bernau über Ahrensfelde Kirche, Mehrow und Eiche Dorf nach Blumberg. Sie hält nicht zwischen Schwanebeck, Birkholzer Straße und Ahrensfelde, Heinestraße. Aufgrund von Kapazitätsproblemen aus dem Bereich Mehrow/Eiche zur Schule Blumberg verstärkt sie die Fahrten 25 und 43.

Linie 904
Die Fahrten 18 und 24 verkehren bis nach Groß Väter. Die Abfahrtzeiten der Rückfahrten 17 und 27 verschieben sich dementsprechend um fünf Minuten.

Linie 907
Die neue Fahrt 6 verkehrt an Schultagen um 06:40 von Albertshof nach Bernau und ermöglicht Schülern den Anschluss zur GOST nach Zepernick.

Linie 910
Die Fahrt 12 verkehrt über die Haltstelle „Eberswalde, Karl-Marx-Platz“ statt über „Eberswalde, Humboldt-Gymnasium“.

Linie 915
Die Fahrt 8 fährt bis zum Humboldt-Gymnasium

Zum Seitenanfang