telefonkontakt
Menu
Kategorie Start

Zur Verstärkung des Teams suchen wir Lohnbuchhalter bzw. einen Lohnbuchhalterin in Vollzeit mit 39 Stunden. Zunächst ist diese Stelle zeitlich, sachlich befristet.

Die Einstellung kann ab sofort erfolgen.

Wir erwarten:
- sehr gute EDV-Kenntnisse in Excel, Word und Outlook
- erste Berufserfahrungen in der Lohnbuchhaltung
- Teamfähigkeit und Flexibilität

Schriftliche Bewerbungen bitte an:
Barnimer Busgesellschaft
Poratzstraße 68
16225 Eberswalde

Der erste Bauabschnitt der Baumaßnahme entlang der B167, zur Errichtung eines gemeinsamen Geh- und Radweges auf der Eberswalder Straße in Finow, wird aller Voraussicht nach am kommenden Donnerstag, 06.12.2018 fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben wird.

„Wegen der fortgeschrittenen Jahreszeit wird der 2. Bauabschnitt sehr wahrscheinlich erst im Frühjahr 2019 begonnen werden.“ Das bedeutet, dass der Linienverkehr kurzfristig zum Fahrplanwechsel am 09.12.2018 anpasst wird.
                            

Die Änderungen im Überblick:

Die Linie 910 verkehrt dann wieder nach regulärem Fahrplan und bedient die Haltestellen „Finow, Kleiner Stern“ auf der Eberswalder Straße (B167).
Die Haltestellen „Finow, Wolfswinkel“ werden von den Obussen der Stadtlinien 861 und 862 wieder angefahren.

Die Haltestelle „Eberswalde, Eisenspalterei Gewerbe“ entfällt.
Die Fahrten 918/6 und 918/24 enden an der Wendestelle „Finow, Kleiner Stern WS“.
Die Fahrt 883/8 beginnt an der Haltestelle „Finow, Kleiner Stern WS“
Die Fahrten 913/3, 913/5, 918/23 und 918/117 beginnen wieder an der Haltestelle „Finow, Gymnasium“ Richtung Eberswalde.
Bitte beachten Sie aktuelle Informationen zu den Baustellen auf unserer Internetseite.

Eine neue Stadtlinie verstärkt in Bernau künftig das Angebot. Die neue Stadtlinie verkehrt unter der Liniennummer 870 von der Haltestelle „Carl-Friedrich-Benz-Straße“ bis zum Bernauer Busbahnhof.

Die Haltestelle „Carl-Friedrich-Benz-Straße“ wird hierzu neu eingerichtet.

Mit der neuen Stadtlinie verbessert sich die Erschließung der neuen Wohngebiete entlang der Schönower Chaussee.

Der nächste große Fahrplanwechsel steht an. Am 09. Dezember 2018 werden die Fahrpläne in allen drei Betriebsbereichen angepasst. Welche Änderungen dann in Kraft treten haben wir hier für Sie zusammengetragen:

 

BEREICH EBERSWALDE

 Linie 910 
Die Haltestelle „Finowfurt, Schlosserei Gustmann“ wurde in „Finowfurt, Walzwerkstraße“ umbenannt.
download Linie 910 (ab 09.12.2018)

 Linie 916 
Durch die zusätzlichen Fahrten 647 und 648 wird die Taktlücke zwischen 17 Uhr und 19 Uhr gefüllt. Nach Freigabe der Landestraße 29 im Zuge der Fertigstellung der Bauarbeiten am Ortseingang Oderberg, verkehren die Fahrten als Nummern 47 und 48 bis bzw. ab „Oderberg, Am Friedenshain“.
download Linie 916 (ab 09.12.2018)


BEREICH BAD FREIENWALDE


 Linie 873 
Die Fahrt 3 und 4 der Linie 873 beginnen jeweils fünf Minuten früher.
download Linie 873 (ab 09.12.2018)

 Linie 878 
Zum Schulschluss um 14 Uhr des Humboldt-Gymnasiums in Eberswalde können Schüler aus Tiefensee und Heckelberg mit der Fahrt 117 der Linie 918 nach Trampe fahren und dort in die Fahrt 878/21 umsteigen. Diese Fahrt verkehrt zusätzlich über Freudenberg.
Zum Schulschluss um 15:00 Uhr des Humboldt-Gymnasiums können diese Schüler montags bis donnerstags mit der Fahrt 5 der Linie 923 nach Hause fahren. Für Schüler aus Freudenberg wurde eine zusätzliche Fahrt 878/25 um 16:06 Uhr ab „Heckelberg, Dorf Ri. B168“ eingerichtet.
download Linie 878 (ab 09.12.2018)

 Linie 880 
Zum Schulschluss um 14:00 Uhr der Johanniter-Grundschule in Wriezen können Schüler aus Bliesdorf den Bus ab 14:25 Uhr „Wriezen, Stadtverwaltung Ri. Bad Frw.“ nutzen. Dieser Bus verkehrt über die Allende-Schule, den Bahnhof und Thöringswerder nach Bliesdorf.
download Linie 880 (ab 09.12.2018)

 Linie 885 
Die Fahrt 885/31 beginnt drei Minuten später. So entsteht Dienstag bis Donnerstag in der Schulzeit ein Anschluss von Neutrebbin in Richtung Prötzel an den Haltestellen „Wriezen, Frankfurter Straße“ von Fahrt 880/622 zu Fahrt 885/31.    
download Linie 885 (ab 09.12.2018)

 Linie 887 
Die Fahrten 614, 14:00 Uhr ab Werneuchen verkehrt in der Schulzeit nicht über Stienitzaue. In den Ferien verkehrt diese Fahrt als Nummer 622 über Stienitzaue.
download Linie 887 (ab 09.12.2019)

 


 

BEREICH BERNAU

 Neue Linie 870 
Eine neue Stadtlinie verstärkt in Bernau künftig das Angebot. Die neue Stadtlinie verkehrt unter der Liniennummer 870 von der Haltestelle „Carl-Friedrich-Benz-Straße“ bis zum Bernauer Busbahnhof. Die Haltestelle „Carl-Friedrich-Benz-Straße“ wird hierzu neu eingerichtet. Mit der neuen Stadtlinie verbessert sich die Erschließung der neuen Wohngebiete entlang der Schönower Chaussee.
download Linie 880 (ab 09.12.2018)

 Linie 891 
Schüler aus Schönwalde, Hobrechtsfelde, Gorinsee können nun den Schulstandort Mühlenbeck (Landkreis Oberhavel) täglich mit 2 Fahrten erreichen. Schüler aus Schönerlinde müssen allerdings noch in Schönwalde umsteigen.
Ab 09. Dezember 2019 wird das Fahrplanangebot zwischen Schönwalde und Zepernick insgesamt verbessert. Der bisher eingesetzte Kleinbus wird durch ein 12m-Fahrzeug ersetzt, das künftig auch die Haltestelle „Bernau, Abzweig Wohnsiedlung“ anfährt. In diesem Zusammenhang werden die Haltestellen „S Zepernick“ und „Zepernick, Poststraße“ allerdings nicht mehr bedient und durch die neu eingerichtete Haltestelle „Zepernick, Schule“ ersetzt.
Fahrgäste aus dem Bereich Eichwerder können ab Haltestelle „Bernau, Abzweig Wohnsiedlung“ den 20-Minuten-Takt der Stadtlinie 868 in Richtung Bernau nutzen.
download Linie 891 (ab 09.12.2018)


 Linie 892 
Aufgrund mangelnder Nachfrage und zur Verbesserung der Pünktlichkeit verkehrt die Linie zukünftig nicht mehr stündlich über die Haltestellen „Wilhelm-Weitling-Straße“ und „Karl-Liebknecht-Straße“. Fahrgäste aus dem Wohngebiet in Lindow können die gleichnamige Haltestelle nutzen bzw. die Haltestelle „Blumberger Chaussee“. Die Haltestelle „Bahnhofs-Passage“ wird ab 09. Dezember 2018 neu in den Fahrplan aufgenommen.
download Linie 892 (ab 09.12.2018)

 PlusBuslinie 894 
Aufgrund der geringen Nachfrage an der Haltestelle „Borsig-Straße“, wird diese Haltestelle künftig nicht mehr durch diese Linie bedient. Dadurch kann der Verlauf der PlusBus-Linie 894 im Bereich Rehberge begradigt und die Pünktlichkeit verbessert werden. Die Haltestelle „Borsig-Straße“ wird künftig durch die neu eingerichtete Stadtlinie 870 bedient. Montags bis freitags verkehren die Fahrten vor 06:00 und nach 18:00 Uhr zudem 5 Minuten später ab Bernau, um einen besseren Anschluss von der S-Bahn zu gewährleisten. Am Wochenende fahren alle Fahrten ca. 5 Minuten später.
download Linie 894 PlusBus (ab 09.12.2018)

 Linien 895/898 
Im Schulverkehr erfolgt die Frühanbindung von Krummensee nach Werneuchen und Bernau nicht mehr durch die Linie 898 sondern durch die Linie 895.
download Linie 895 (ab 09.12.2018)
download Linie 898 (ab 09.12.2018)

 Linien 895/901 
Ab 09. Dezember 2018 wird auf beiden Linien eine Spätverbindung von Montag bis Sonntag, etwa eine Stunde nach der letzten RB25 zwischen Werneuchen und S Ahrensfelde, eingerichtet.
download Linie 895 (ab 09.12.2018)
download Linie 901 (ab 09.12.2018)

 Linie 908 
Ab 09. Dezember 2018 wird auch am Wochenende eine Verbindung zwischen Bernau und Werneuchen geschaffen. Es sind 5 Fahrtenpaare vorgesehen, die in Werneuchen auch einen Anschluss zur Regionalbahn 25 (Lichtenberg) ermöglichen. Ergänzend wird eine Spätverbindung von Montag bis Sonntag um 22:18 Uhr ab Bernau eingerichtet. Die Spätverbindung zwischen Bernau und Werneuchen ermöglicht auch die weitere Nutzung in Richtung Ahrensfelde (bis „S Ahrensfelde“) und zurück. Hierzu sind die Fahrpläne der Linien 908, 895 und 901 zu beachten.
download Linie 908 (ab 09.12.2018)

Weitere Änderungen im Bereich Bernau schon Anfang des Jahres erwartet
Voraussichtlich zum 28.01.2018 werden sich in Panketal/Bernau kurz nach dem Fahrplanwechsel weitere, baustellenbedingte Änderungen ergeben, die zum Zeitpunkt des Fahrplanwechsels nicht berücksichtigt werden konnten. Im Bereich des S-Bahnhofes Zepernick beginnen unter Vollsperrung der Schönower Straße umfangreiche Baumaßnahmen am Brückenbauwerk. Hierzu werden die Linien 868, 901, 891, 893, 867, 900 umgeleitet und fahren dann über die Buchenallee. Entsprechende Vorbereitungen laufen bereits.

Wie sich zukunftsweisende elektrische Mobilität heute und morgen anfühlt, entscheidet sich an deinem Arbeitsplatz. Ganz egal wo deine Stärken liegen, mit viel Leidenschaft und Aufgeschlossenheit wirst du Teil des Erlebnis der Mobilität in der Region nordöstlich von Berlin. Gestalte jetzt die Einsatzfähigkeit unserer Oberleitungsbusse - eine Aufgabe die du so in der Region kein zweites Mal findest.  


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich für die Barnimer Busgesellschaft am Standort Eberswalde als Industrieelektroniker/-in.

Deine Aufgaben:
- Diagnose von Fehlern an der Fahrzeugelektrik, insbesondere am elektrischen Antriebsstrang der Fahrzeuge
- Wartungs-, Prüf-, und Einstellarbeiten der Steuerung- und Regelungstechnik im Fahrzeug
- Aus-, Um- und Nachrüstungsarbeiten von elektrischen und elektronischen Systemen am Fahrzeug
- Ausführen aller relevanten Montagearbeiten für die genannten Aufgaben
- Fehlerortung und Fehlerbewertung während der gesamten Instandhaltung im Rahmen von Probefahrten

Dein Profil:
- abgeschlossene Berufsausbildung als Industrieelektriker/-elektroniker, KFZ-Elektriker/-Elektroniker
- fundierte Kenntnisse der Elektrik/Elektronik
- ausgeprägte EDV-Kenntnisse
- ausgeprägte Kenntnisse der Steuerungs- und Regelungstechnik sowie deren Kommunikation über moderne Bussysteme der Datenverarbeitung
- grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der KFZ-Mechanik wünschenswert

Was wir Dir bieten:
- Arbeit in einem aufgeschlossenen Team
- regelmäßige Weiterbildungen
- unbefristetes Arbeitsverhältnis
- Entlohnung nach Tarifvertrag TV-N BRB

Schriftliche Bewerbungen bitte als E-Mail an
.">- Volkmar Pilz (Personalleiter)

Ein neues Liniennetz des gesamten Landkreises Barnim ist nun online. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg zeigt in dieser grafischen Übersicht die Linienverbindungen von Berlin bis ins nördliche Glambeck. Wichtige touristische Ziele sind darin ebenfalls enthalten.

 

Download:
Liniennetz Landkreis Barnim  icon down  Liniennetz Barnim

Im Zeitraum 17.09.2018 bis voraussichtlich 20.12.2019 müssen die Linien 868 (Stadtlinie), 891, 899 und 901 baustellenbedingt angepasst werden. Bedingt durch die Vollsperrung der L30 zwischen Kreisverkehr Schönow und Knotenpunkt Elbestraße verkehrt die Linie 868 nicht über die Haltestellen Bernauer Allee (in Höhe Supermarkt) und Schönower Chaussee.


Eine Ersatzhaltestelle wird im Verlauf der Umleitungsstrecke zwischen Hans-Sachs-Straße und Fritz-Reuter-Straße eingerichtet.


Die Fahrten der Linien 891, 899 und 901 nutzen die Ersatzhaltestellen für die Haltestelle Schönower Chaussee im Verlauf der Elbestraße. Bitte beachten Sie die geänderten Fahrpläne und planen Sie ggf. mehr Reisezeit ein.

 

Linie 868 im Zeitraum der Baumaßnahme

 

Weitere Downloads:
download Plakat zur Baumaßnahme der L30

Am 20. August 2018 beginnt das neue Schuljahr und viele Kinder fahren erstmals mit dem Bus in ihre Schule. Kinder sind dabei täglich vielen Gefahren im Straßenverkehr ausgesetzt. Wie sich die Kleinsten am und im Bus verhalten sollten und welche Gefahren lauern, haben wir in unserem Flyer zusammengetragen.

Bitte nehmen Sie sich Zeit und sprechen mit Ihren Kindern über die folgenden Verkehrshinweise.

Download:
Hinweise download Hinweise für unsere kleinen Fahrgäste

Die mit der BVG betriebene Buslinie 893 durchquert die Tarifbereiche Berlin B bzw. Berlin C. Bedauerlicherweise führt dieser Umstand zu Missverständnissen beim Kauf des korrekten Fahrausweises. Auch wenn Sie einen Tarifbereich nur durchqueren, muss Ihr Fahrausweis diesen Tarifbereich enthalten.

Bitte überprüfen Sie vor Fahrtantritt, ob Sie einen korrekten Fahrausweis besitzen. Lösen Sie gegebenenfalls einen Anschlussfahrausweis.

Tarifgrenzen Linie 893

Im ländlichen Raum und selbst im städtischen Bereich kann leider nicht zu allen Tageszeiten ein regelmäßiges Busangebot aufrechterhalten werden. Eine gute Alternative sind dann Rufbusse, die nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung verkehren.

Welche Besonderheiten es gibt und wo die den Rufbus bestellen könnnen, erfahren Sie in unserem neuen Flyer.

Download:
Flyer Rufbus (2018) download Rufbus-Systeme im Überblick

Zum Seitenanfang