telefonkontakt
Menu
Baustelle
Ab Montag, den 07.11.2017 wird die Bernauer Heerstraße - voraussichtlich 3 Wochen lang - für den Verkehr gesperrt. Aufgrund der Sperrung kann die Haltestelle "Eberswalde, Bernauer Heerstraße" im Zeitraum der Baumaßnahmen nicht bedient werden.
Seit Montag, den 09.10.2017 ist die Straße Am Ring in Melchow zwischen Fischergrund und Finowerstraße für den Kraftverkehr gesperrt. Die Haltestelle "Melchow, Am Ring" wird während der Baumaßnahmen an die Kreuzung Gartenstraße/Lindenstraße verlegt. Bitte beachten Sie auch die Skizze zur Baumaßnahme Melchow "Am Ring".

aktualisiert am:  19.10.2017

Die Rudolf-Breitscheid-Straße wurde kurzfristig für den Verkehr freigegeben. In diesem Zusammnhang treten folgende Fahrplanänderungen zum 30.10.2017 in Kraft:

Linie 910
Aufgrund der Freigabe der Rudolf-Breitscheid-Straße verkehrt Fahrt 633 wieder über die Haltestelle „Eberwalde, Humboldt-Gymnasium“.
Damit die Schüler der Oberbarnim-Schule pünktlich zum Unterricht kommen können, bedient Fahrt 12 zusätzlich die Haltestelle „Eberwalde, Humboldt-Gymnasium“.

Linie 912
Aufgrund der Freigabe der Rudolf-Breitscheid-Straße kann Fahrt 8 wieder bis zum Humboldt-Gymnasium fahren.

Linie 913
Nach Freigabe der Rudolf-Breitscheid-Straße verkehrt Fahrt 2 wieder über die Haltestelle „Eberswalde, Weinbergstraße“.

Linie 915
Die Fahrt 34 verkehrt vom Bahnhof zum Humboldt-Gymnasium und Fahrt 21 vom Humboldt-Gymnasium über die Rudolf-Breitscheid-Straße und den Karl-Marx-Platz zum Busbahnhof.

Linie 918
Um die Schulendzeiten in Finow und Eberswalde gegen 14 Uhr optimal zu bedienen und pünktlich in Werneuchen zu sein, verkehrt die Fahrt 717 ab Grabowstraße über das Humboldt-Gymnasium und die Brunnenstraße statt über den Markt.

Linie 919
 Aufgrund der Freigabe der Rudolf-Breitscheid-Straße verkehren alle Fahrten der Linie wieder über die Haltestellen „Eberswalde, Sandbergstraße“ bzw. „Eberswalde, Weinbergstraße“.

Zum Seitenanfang